Mein Ansatz

 

Meine Berufung ist es Menschen zu ihrer Urnatur, zu ihrer eigentlichen Mitte, zu ihrer Kraft, ihrer Eigenmacht, ihrer Kreativität und in ihre Bestimmung zu begleiten. 

Mein Anliegen ist es Ihre Stärken, Kraftpotentiale, Wünsche, und den roten Faden ihrer Liebe, das Eigentliche aufzuspüren...die inneren Bilder, die leiten....

die Hindernisse, Blockaden und Verwirrungen zu klären...

um dann diesen Faden mit ihnen gemeinsam zu spinnen, zu verfolgen, zu weben,  bis sie in ihrer Verbindung mit sich selbst und anderen sind und den Geschmack von Dasein im Hier und Jetzt erleben. 

Die neu gewebten Bilder begleitet in den Alltag umsetzen, die Welt, so wie sie uns gefällt kreieren, so wie sie Sinn macht, individuell und kollektiv....

bis der sichere innere Ort gefunden ist und  über alle Krisen hinweg trägt, den Urgrund berührt ist und Gelassenheit sich ausbreitet wie ein See....

und der Kontakt mit der Urkraft besiegelt ist..... 

immer wieder den Boden unter den Füßen spürend und die Flügel ausbreitend,  sind wir gemeinsam bereit für die Erweiterungen des Geistes und die Einweihungen des Lebens...

...In Verbindung mit sich selbst, mit der Urkraft, ihrer Bestimmung, ihrem Herzen, der Liebe und der Kreativität zu sein, zum Besten Aller. 

Alle Methoden, Erfahrungen, die ich in der Arbeit mit Menschen in den letzten 30 Jahren 

durch die Systemische Psychotherapie

durch die Mal- und Gestaltungstherapie n. C.G. Jung  

durch das energetische Harmonisierungsverfahren der Organetik 

durch die Buddhistische Praxis seit über 30 Jahren

und im Dank an alle LehrerInnen, Menschen und Schülern, die mich an ihren Erfahrungen teilhaben ließen,

verbinden sich in einem ganzheitlichen, kreativen und spirituellen Ansatz mit dem ich mich mit meiner vollen Energie und Humor als Kanal zur Verfügung stelle.